Fachbereich Deutsch

Lesen, Schreiben und Sprechen, kurz Kommunikation in und mit der Mutter-oder Zweitsprache, sind der Hauptgegenstand unseres Faches. Die Verwendung der deutschen Sprache ist für jeden von uns ein wichtiger Schlüssel und die Basis, miteinander in Kontakt zu treten und als Persönlichkeit eigene Ansprüche sowie Ansprüche anderer wahrzunehmen und entsprechend zu reagieren.

Der Deutschunterrricht findet bei uns in den Klassenstufen 7 und 8 im Klassenverband statt. In den Klassenstufen 9 und 10 unterrichten wir die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Leistungen in E - Kursen bzw. G-Kursen. In der 7. Jahrgangsstufe haben alle Kinder eine zusätzliche 5. Deutschstunde, die wir dazu verwenden, um ihre Lese- und Rechtschreibkompetenz zu trainieren. Im Rahmen des Ganztagsangebotes haben die Lernenden außerdem die Möglichkeit, an einem Literaturkurs teilzunehmen, in dem sie Jugendbücher lesen, darüber diskutieren und Rezensionen schreiben. Auch lernen sie Autoren persönlich kennen und führen Interviews durch..

In jedem Schuljahr führen wir spezielle Tage zur Sprachförderung durch. So lernen die Kinder des 7. Jahrgangs, sich in einer Bibliothek zu orientieren und dort gezielt Informationsmaterial zu finden. Im 8. Schuljahr findet ein klassenübergreifender Vorlesewettbewerb statt, in dem wir nach Talenten suchen, die auf der Bühne Präsenz zeigen können. In Klasse 9 messen sich die Schülerinnen und Schüler bei unserem Schulwettstreit „Jugend debattiert“.

Zur optimalen Vorbereitung auf die BBR-Prüfung in Klasse 9 und auf die eBBR- bzw. MSA- Prüfung in Klasse 10 werden bei uns vorher jeweils Probearbeiten geschrieben.

„Verwendet nie ein neues Wort, sofern es nicht drei Eigenschaften besitzt: Es muss notwendig, es muss verständlich und es muss wohlklingend sein“ (Voltaire)

   

Termine  

Keine Termine gefunden
   

Ferienkalender  

Jul
20

20.07.17 - 01.09.17

   

interne Termine  

Keine Termine gefunden
   

   
© Georg-Weerth-Schule